Ablauf der Vermittlung



Wir verkaufen keine Hunde an den Nächstbesten.
Wir haben Standarts und Ansprüche, die es zu erfüllen gibt.

Aber keine Angst... wir erwarten nicht unmögliches.

Sie melden sich bei uns am Besten über das

Kontaktformular.
Oder sie kennen die Hunde schon von Facebook.

Sie kommen den Hund für den sie sich interessieren dann besuchen und entscheiden, ob die Chemie stimmt.

 

Erwarten sie nicht zuviel. Viele Hunde sind ersteinmal ein bisschen zurückhaltend.

Dann (dies kann vor oder nach dem Besuch ihres Wunschhundes sein) würden wir gerne eine Vorkontrolle bei ihnen durchführen. Die Vorkontrolle dient nur dazu, sich ein erstes Bild zu machen.

Keine Angst, wir schauen nicht, ob sie auch alles aufgeräumt haben und ob ihr Garten tip top ist  es geht darum, ein Gefühl dafür zu bekommen, wo der Hund zu Hause sein wird.

Leben sie im Umkreis der Pflegestelle bringen wir den Hund auch vorbei, so ist es ein bisschen weniger Stress für das Tier. Ansonsten bitten wir um Abholung ihres neuen Mitbewohners.

Die Adoption erfolgt mit "Kauf"vertrag und gegen die Bezahlung einer Schutzgebühr.
Wir können leider keine Hunde verschenken, da wir viele Kosten zu decken haben und auch privates Geld einfließen lassen, um die Arbeit tun zu können
. Mehr dazu hier: Schutzgebühr.

Sie wird nur für die Hunde verwendet, Futter, Medikamente, impfen, chippen, kastrieren
...