Chihuahua Nothilfe
Chihuahuas and friends in need

Panni

Panni 
1,5 Jahre
27 cm
96215 Lichtenfels 

Aktuell gibt Panni ein trauriges Bild ab. 
Was mag sie nur erlebt haben, bevor sie zum Tierschutz kam?

Die junge Hündin ist noch gaaaanz schüchtern. Eigentlich sogar scheu...
Daher musste sie raus aus dem Tierheim. Dort konnte sie keine Fortschritte machen.
Für solche Hunde sind Pflegestellen wichtig. 

Sie muss sich erst noch ans Zusammenleben mit Menschen gewöhnen.
Ob sie je eine Schmuserin wird weiß man nicht.

Aber zumindest ein angstfreies Zusammenleben sollte klappen. Das wird mit der Zeit kommen. 

Panni sucht ein verständnisvolles Zuhause am Besten mit vorhandenem Hund.
Sie braucht Menschen mit Geduld, die sie einfach ankommen lassen.
Panni sind Leine und Geschirr noch fremd. Sie machen ihr Angst, und sie versteht nicht, was man von ihr möchte.

Arme kleine Panni. 

Doch Mitleid ist der falsche Ratgeber. 
Was sie braucht sind hoffnungsvolle Menschen, ein Zuhause für sie sein wollen. Vielleicht das erste richtige Zuhause. 

Panni ist kastriert, gechipt und geimpft.